Curtiss-Wright AT-9 Jeep

Schulflugzeug

Curtiss-Wright AT-?9 Jeep, US Army Air Force (USAAF), 41-?12150, c/n 362, NMUSAF © Karsten Palt
Foto ©: Karsten Palt
Die Curtiss-Wright AT-9 Jeep ist ein zweimotoriges Fortgeschrittenen-Schulflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Curtiss-Wright Airplane Company. Sie wurde ausschließlich von der United States Army Air Forces (USAAF) genutzt.
Vom Hersteller erhielt die AT-9 den Zusatznamen Fledgling, der Spitzname Jeep hat sich aber durchgesetzt. Der einzelne Prototyp CW-25 hatte Stoffbespannte Tragflächen und Rumpf. Die Serienproduktion erfolgte dann aber in Ganzmetallausführung. 491 AT-9 und 300 AT-9A wurden hergestellt.
Besatzung2
Antriebsart2 Sternmotoren
TriebwerkstypLycoming R-680-9
Leistung je TW220 kW295 hp
max. Reisegeschwindigkeit282 km/h152 kts
  175 mph
Geschwindigkeit317 km/h171 kts
  197 mph
Dienstgipfelhöhe5.791 m19.000 ft
Reichweite1.204 km650 NM
748 mi.
Leergewicht2.087 kg4.601 lbs
max. Startmasse2.722 kg6.000 lbs
Spannweite12,29 m40 ft 4 in
Tragflügelfläche21,7 m²234 ft²
Länge9,65 m31 ft 8 in
Höhe3,00 m9 ft 10 in
Erstflug1941
Produktionsstatusnicht mehr in Produktion
Produktionszeitraum1942-1943
Gesamtproduktion792
Daten für (Version)Curtiss-Wright AT-9